Susanna Ladda

cfbfcf9c-83cd-42d4-a37e-ed2cbb5711c4
09c7be4d-87b3-44a3-99d1-057b13ec4897
b01375e2-ce07-44f2-ab36-7edca2cd3901
2fa44d11-0ba9-4cd7-9367-fe6a0a465e33
eb58a96a-e1e0-4b99-b686-e840f1bada2d
c4dd0bad-ef33-4c80-95b4-6a91bc56edd9
08d0cece-38f6-4d7f-a00b-291ec71b0d8d
e9f1d8e3-5b5d-469e-b69c-b8decdb90771
1157a61f-0a8f-453e-83c3-17ccabfb3e9a
92d65289-4332-4994-85fd-27c4773060d0
6499672c-7ae6-49e2-8e8c-0b0e68020659

SUSANNA LADDA (*1968 in Göteborg/Schweden) schloss 1992 ein BWL-Studium an der Universität von Göteborg ab und lebt seitdem in Österreich und Deutschland. 

Seit 2008 arbeitet sie als Autodidaktin im eigenen Atelier am Starnberger See.

 

Charakteristisch ist die Liebe fürs Detail, die eher plastische Herangehensweise sowie die Faszination für die unendlichen Variations-möglichkeiten eines bestimmten Themas. 

„Die Inspiration finde ich überall, vor allem aber in der Natur und im Prozess selbst. Machen und testen! Nur so kommen die Ideen. Meistens male ich sehr farbenfroh, gerne aber auch in reinem schwarz-weiß.

 

Wichtig ist es mir, bei aller Fröhlichkeit und Leichtigkeit, dass die Arbeiten auch eine gewisse Stringenz und Ruhe ausstrahlen. Und dass der Betrachter immer etwas Neues findet, egal wie lange das Bild oder das Objekt schon an der Wand hängt!“ 

SUSANNA LADDA
Portrait Susanna Ladda

Portrait Susanna Ladda

Video abspielen